Bildung von Organisationseinheiten im SAP

By erpdocs | March 13, 2016

Mithilfe von Organisationseinheiten wird ein Unternehmen im SAP System abgebildet. Diese Einheiten werden im Customizing des Systems definiert und in den entsprechenden Tabellen zugeordnet. Mandant und Buchungskreis sind für alle SAP-Komponenten relevant.

SAP Organisationsteinheiten

Mandant

Der Mandant bildet eine handelsrechtlich und organisatorisch abgeschlossene Einheit und stellt einen Konzern oder die Zentrale des Unternehmens dar. Dem Mandanten sind Stammsätze und Tabellen im System zugeordnet. Sie müssen den dreistelligen numerischen Schlüssel des Mandanten bei der Anmeldung am SAP-System angeben.

Buchungskreis

Der Buchungskreis ist eine Organisationseinheit des externen Rechnungswesens und bildet eine in sich abgeschlossene Buchhaltung im SAP-System ab. Alle handelsrechtlichen Ereignisse einschließlich der Gewinn- und Verlustrechnung des Unternehmens werden auf der Ebene des Buchungskreises ausgeführt. Der Schlüssel des Buchungskreises ist mandantenweit eindeutig.

Werk

Das Werk ist eine zentrale Organisationseinheit der Logistik. Mit dem Werk kann eine Produktionsstätte, ein Hauptsitz, ein Zentrallager oder ein Vertriebsbüro eines Unternehmens im System abgebildet werden. Das Werk wird im System exakt einem einzigen Buchungskreis zugeordnet. Auf dieser Ebene erfolgt auch die wertmäßige Bestandsführung von Materialien.

Verkaufsorganisation

Organisationseinheit im SAP-System, die das wichtigste Element im Vertrieb darstellt. Sie steht für eine verkaufende Einheit im rechtlichen Sinn und ist für Konditionen verantwortlich. Vollständige Geschäftsvorfälle im Vertrieb werden hier abgewickelt. Ein Buchungskreis kann mehrere Verkaufsorganisationen haben, eine Verkaufsorganisation gehört aber nur einem Buchungskreis an.

Sparte

In einer Sparte werden gleichartige Produkte zusammengefasst. Demnach ist die Sparte eine Gruppierung von Materialien und Dienstleistungen, die im Unternehmen vertrieben werden. Die Sparte gliedert die Zuständigkeit innerhalb des Unternehmens für die vertriebenen Produkte. Beispiele sind spartenübergreifend der Verkauf, Pumpen, Motorräder.

Lagerort

Organisationseinheit der Logistik im SAP-System, die eine Differenzierung von Beständen innerhalb eines Werkes ermöglicht. Ein Werk kann mehrere Lagerorte haben. In einem komplexen Lager kann ein Lagerort weiter in Lagernummern, Lagertypen und Lagerplätze aufgeteilt werden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *